Homeserver – Übersicht

In der Homeserver Artikelreihe geht es um die Konzeption und Bau eines Homeservers. Zuerst muss die Software, und damit auch die Anforderungen bestimmt werden. Du brauchst noch Empfehlungen in Sachen Gebrauchter Server Hardware ? Dann schau mal hier in diesem Monatlichen Empfehlungen vorbei.

Teil 1: Einleitung


⇒Homeserver auf Basis eines Ryzen 5 2600 und Unraid

Hier stelle Ich meinen Homeserver auf Basis eines Ryzen 5 2600 und dem Linux basierten Betriebssystem Unraid vor.

⇒Ryzen im Server-Einsatz

Wenn einige Seiten gesperrt werden kann es an dem DNS Servers deines Providers liegen. Auch gibt es DNS Server mit Jugend- und Phishing -schutz Funktionen. Hier werden einige DNS Server empfohlen und auch gezeigt wie man sie entsprechend in der Fritz Box umstellt.

⇒Unraid in der Übersicht

Hier stelle ich einmal Unraid vor. Ein kurzer Überblick ĂŒber die UI und die Funktionen.


Was kann man selber hosten? WĂ€hrend man in den anfĂ€ngen des Internets noch viel selber hosten musste, wird das meiste Heutzutage von Google & co ĂŒbernommen. Dennoch gibt es einige Dienste die man heute noch selber hosten kann und es Datenschutztechnisch sinvoll ist. Die dienste die man selber Hosten kann findest du hier.

Anleitungen:

Nextcloud

Nextcloud ist ein Cloud-System Ă€hnlich wie z.B: Google Drive oder Dropbox. Man kann es auf einem Webserver oder auch auf seinem Unraid Server installieren. So kann man seine Dateien hochladen, herunterladen und Teilen. Auch die Automatische Upload Funktion der Apps fĂŒr Android und IOS sind wirklich praktisch.

→Nextcloud unter Unraid Installieren

Minecraft Server

Einer der Meist verkauften Spiele der Welt: Minecraft. Um zusammen mit Freunden in der Blockwelt spielen zu können braucht man einen Server. Den kann man mieten oder mit wenig Aufwand auch auf dem eigenen Unraid Server hosten.

→Minecraft Server unter Unraid Installieren

ARK: Survival Evolved Server

In den Steam Top Played Games ist Ark immer oben mit dabei. In einer Welt voller Dinosaurier kĂ€mpft man ums Überleben. Achtung: Es wird ein wirklich Leistungsstarker Server benötigt. Mindesten 4 CPU Kerne besser sind 8 oder 16. Ein Ark: Survival Evloved Server benötigt alleine schon gute 8GB Ram, der Server sollte also min. 16GB Ram haben.

→Ark: Survival Evloved Server unter Unraid Installieren

PiHole auf Unraid Server installieren

Mit dem Pihole DNS Server kann man Werbung auf allen GerĂ€ten filtern. Auch fĂŒr Smart TVs usw. Zudem kann man Domain blocken die Schadhafte Software verbreiten.

→PiHole auf Unraid Server installieren

USB Festplatten unter Unraid nutzen

Vielleicht hat man vor seinem Unraid Server die Dateien auf USB Festplatten gespeichert. Jetzt wo man den Server hat sind diese nicht mehr in gebrauch und liegen herum. Man kann aber auch die USB Festplatten in Unraid einbinden.

→USB Festplatten unter Unraid nutzen

Unraid Online Backupen

Kein Backup, kein Mitleid. Hier wird erklĂ€rt wie man seine Daten verschlĂŒsselt in die Cloud sichert.

→Unraid Online Backupen

DuckDNS unter Unraid

Wenn man selber Dienste berreitstellen möchte benötigt man eine Statische IP oder einen Dynamischen DNS Dienst.

→DuckDNS unter Unraid installieren

Unraid Community Applications Plugin installieren

Das Community Applications Plugin ist das wichtigste Plugin fĂŒr Unraid. Erst mit diesem Plugin kommt der „App“ Tab hinzu.

→Unraid Community Applications Plugin installieren