ARK: Survival Evloved Server unter Unraid installieren

Das OpenWorld Survival Spiel ARK: Survival Evloved hĂ€lt sich seit Jahren in der Most Played Liste in Steam. Im Spiel selber werden Offizielle Server angeboten, allerdings kann man dort keine Einstellungen vornehmen oder gar in Creative Spielen. Dann gibt es noch die Option sich einen Server zu Mieten, hier geht es meist ab 10€ im Monat los. Wer aber schon einen relativ Leistungsstarken UNRAID Server Zuhause stehen hat kann auch seinen eigenen Server Hosten. DafĂŒr wird wieder die Docker Funktion und das Community Applications Plugin benötigt.

ARK: Survival Evloved Docker installieren

Unter dem Apps Tab einfach nach „ARK“ Suchen und schon sollte an erster Stelle „ARKSurvivalEvolved“ von ich777 erscheinen. Dieser muss mit einem Klick auf „Install“ Heruntergeladen werden. In den Einstellungen kann ein Steam Benutzer und Passwort angegeben werden (Achtung einen extra Account nutzen, sonst kann es zu Problemen kommen!) ist aber nicht verpflichtend. Optional kann ein Server Passwort sowie ein Admin Passwort festgelegt werden. Das Server Passwort wird abgefragt, wenn man denn Server betreten möchte, das Admin Passwort, wenn man das Administrator Interface oder Cheats Nutzen möchte. Nicht wundern die Installation dauert wirklich lange da noch die Server Dateien heruntergeladen werden mĂŒssen. Dabei wird die Internet Leitung gut beansprucht. Meine 50Mbit Leitung wurde vollstĂ€ndig ausgelastet.

Weiter Einstellungen können in der entsprechenden Config Datei gemacht werden. DafĂŒr muss man sich via FTB auf den Unraid Server zugreifen. Dort findet man dann Unter „User“ → „Appdata“ →“ark-se“→“Config“→ „DefaultGameUserSettings.ini“ Die Konfiguration Datei. Wenn man diese Öffnet findet man einige Regel vor welche man nach Belieben Modifizieren kann. Als AnfĂ€nger sollte man den „TamingSpeedMultiplie“r sowie denn „HarvestAmountMultiplier“ hochstellen. Den „PlayerCharacterFoodDrainMultiplier“ und der „PlayerCharacterWaterDrainMultiplier“ sollte herunter gestellt werden. (z.B. 0.25) Die Einstellungen werden jeweils nach einem Server Restart gĂŒltig. Auch bei einem Update muss der Server einfach neugestarten werden, dann wird automatisch der Server aktualisiert. Alle ARK Server einstellungen in der Übersicht.

Ports freigeben

Damit auch deine Freunde mit dir auf deinem Server Spielen können mĂŒssen noch die Ports freigegeben werden. StandartmĂ€ĂŸig werden die Ports 27015 und 27020 benötigt. Dabei muss der erstere als UDP und der zweite als TCP freigegeben werden. Dann können eure Freunde auch schon unter eurer Öffentlichen IP gefolgt von dem Port 27015 beitreten. Deine Öffentliche IP wird hier angezeigt, solange keine VPN Verbindung benutzt wird.

IP

Bei den meisten Internet AnschlĂŒssen wird die IP Adresse aber alle 24 Stunden geĂ€ndert und so mĂŒsstet ihr euren Freunden alle 24h eine neue IP Zuschicken. Um das zu umgehen benutzt man am besten einen DynDNS Service. FĂŒr Unraid eignet sich besonders DuckDNS.