OBS Ohne Kategorie Software Streamen

Simultanes Streamen zu Twitch.tv und YouTube


Mittlerweile ist die Auswahl zwischen einer Streaming Plattform gar nicht mehr so einfach, soll es der Marktkönig Twich.tv oder doch YouTube sein? Simultantes, also gleichzeitiges streamen ist die Lösung.

Es gibt die möglichkeit, einen Streaming Server auf dem eigenen Computer zu installieren, allerdings braucht dieser wiederum Rechenleistung und die doppelte Bandbreite.

Die Seite Restream.io¹ bietet den kostenlosen Service an, die Streams an verschiedene Anbieter weiter zu leiten.

Um so eine Stream Weiterleitung an bis zu 15 Anhbieter gleichzeitig einzurichten, muss erst einmal ein Account erstellt werden: Account erstellen¹



restream.io-stream-key-min
Dieser Key muss im Streaming Programm samt URL eingegeben werden.

Unter „Get RTMP URL and Stream Key“ muss der Streaming Server ausgewählt werden. Dieser sollte möglichst der nächste bzw. der mit dem niedrigsten Ping sein.

 

 

 

 

 


stream.io-connect-twich-min

Um eine Plattform zu Verbinden muss auf „Add Chanell“ geklickt werden, danach muss die Plattform ausgewählt werden.

Der Account kann bei den meisten Anbietern über zwei Wege verbunden werden, z.b. „Connect Twich“ oder „setup manually“. Der einfachste Weg ist der „Connect ….“ Weg allerdings plaziert die Website in den Streambeschreibungen sätze wie: „Gestreamt mit restream.io“, die aber einfach entfernt werden können.

 


Wenn alle Dienste auf die man gleichzeitig streamen möchte verbunden sind, muss nur noch die Streaming Software wie z.b. OBS (Kostenlos) richtig eingestellt werden.

 

 

 

Zu Restream.io¹


Die Seite bietet auch noch eine Möglichkeit an, die Chats der verschiedenen Streaming Anbieter zu Kombinieren.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.