sojus-5
ISS Raumfahrt Roskosmos Sojus-5

Nach SpaceX kommt Russland: Sojus-5 soll wiederverwendbar werden

Die neue russische Mittelklasse Rakete Sojus-5 erhält, nach berichten der Nachrichtenagentur RIA Nowosti, eine wiederverwendbare erststufe. Die Privatwirtschaft und die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos forderten eine Günstigere Träger Rakete. Als vorblid soll die Falcon 9 Rakete von SpaceX dienen, allerdings ist noch nicht bekannt, wie die Rakete Landen soll. Eine Landung wie Spacex, am Fallschirm, oder sogar wie ein Flugzeug wären möglich. Die Nutzlast soll bei 17 Tonnen liegen und ab 2022 ein neues bemanntes Raumschiff in den LEO (Low Eartch Orbit) befördern.

Quelle


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.